‘Verschwörungstheorie‘ und Sinnstiftung. Eine notwendige Einheit

 

Fazit

Während die ‘Verschwörungstheoretiker‘ nur Modelle über politische Zusammenhangsvermutung anstellen, schmieden die wenigen politischen Verschwörungspraktiker reale Veränderungen der Gesellschaft zu ihren Gunsten und zu Ungunsten der Millionen Theoretiker. Aber die wenigen praktischen Verschwörungsrealisatoren rufen im verdrehten Sinne von Demokratie und wissenschaftlicher Vernunft: Haltet die theoretischen ‘Diebe‘, während die Theoretiker auch ihre eigene Entmündigung und Unterdrückung durch die Früchte ihrer Arbeit finanzieren und bezahlen müssen.

Das ist eine Corrupte, Desolate, Unverfrorene Umkehrung von Ursache und Wirkung, Kosten und Nutzen. Aber nur mit diesen Umkehrungen funktionieren Küchenkabinette, Reptilienfonds und Kriegskassen auf dem Weg in den Totalitarismus. Aber wer lässt sich durch solchen Unfug noch länger ins Bockshorn jagen?