2019

Die Theorie der Präzision des Ungefähren.

Die [META-MATRIX] oder zur Entscheidung unentscheidbarer Fragen in der Biographieberatung. Ursprünge, Grundlagen, Vorgehensweisen, Modelle
Band 2: Entwicklungsepochen der [MATRIX] IV und V

mühle-media, Plettenberg.
Zur Vorbestellung im mühle-media-Shop: Click

 

Vorausschau 2018, 20.-22. September

Sinnstiftung durch den Vierklang von Psychologisieren, Biographisieren, Politisieren und Historisieren?
Zur Theorie und Praxis des [MATRIX]-Beratungsmodells

Seminar auf der 18. wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF
Ich, Du und die anderen …
Selbstorganisation – Selbststeuerung und die Frage nach dem Sinn

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg - Center für lebenslanges Lernen (C3)

 

2018

Ohnmacht, Spott und Liebe
Interview von Peter-W. Gester mit Hans-Dieter Hüsch

aus Colportage Newsletter der Internationalen Gesellschaft für systemische Therapie, (IGST) Heidelberg 8/89 (S. 209-219).

In: ... am allerliebsten ist mir eine gewisse Herzensbildung. Die Interviews mit Hans-Dieter Hüsch
Hrsg.: Helmut Lotze, (540 S.)
edition diá, Berlin.
ISBN: 978 3860344224

Buchbestellung bei Amazon »

 

2018

Die [MATRIX]-Navigationstafeln
Anfang 2018 sind die  [MATRIX]-Navigationstafeln in der Version 8.6 erschienen. Die Navigationstafeln haben nun das Format eines dreiseitigen Leporellos das auf der Vorder- und Rückseite mehrfarbig bedruckt ist. Die Form des Leporellos entspricht der Struktur eines dreiseitigen ‘Wandelaltars‘ (bspw. des Isenheimer Alters).

Das [MATRIX]-Beratungsmodell zeichnet sich in seiner neuesten Fassung dadurch aus, das die [META-MATRIX] als politischer Überbau auf vier Ebenen differenziert ist.

[META-MATRIX] I    META-BIOGRAPHIE, Kohärenz- und Identitätsmodelle
[META-MATRIX] II   DEKONSTRUKTION des globalen BETRIEBSSYSTEMS
[META-MATRIX] III  META-KULTUR & META-PHILOSOPHIE
[META-MATRIX] IV  EIN VIERTER WEG TRANSGISZIPLINÄRER UTOPIEN

Die [MATRIX] ist damit das erste Beratungsmodell, dass in seinem Modellaufbau die zunehmenden gesellschaftspolitischen Positionierungen breiter Bevölkerungsschichten (‘überparteilich‘ jenseits von komplexitätsreduzierenden Rechts-Links Verortungen) in seiner Modellkonstruktion explizit reflektiert. Berater und Therapeuten, die ihre Beratungen auf Basis der [MATRIX] vornehmen, vertreten den Standpunkt, dass durch die globalen Entwicklungen und Krisen der letzten Jahre eine auf die Innenwelt reduzierte Beratung nicht mehr in der Lage ist, die Fragestellungen der Mandanten seriös abzubilden und zu beraten. Erst eine Verbindung und politische Gewichtung der Wechselwirkungen zwischen der Innenwelt und der Außenwelt der Mandanten und ihrer Lebenswelten führt in der ‘negativen Moderne‘ und der ‘Angst vor dem Sturz ins Nichts‘ noch zu übersichtlichen Partien.

Die [MATRIX] dient zur Entscheidung unentscheidbarer Fragen in der Biographieberatung, dem Biographiecoaching, der biographie-basierten Therapie und der Organisationsentwicklung. Ein weiteres Ziel ist es, die zunehmenden Angriffe der neoliberalen Gesellschaftsordnung auf die Lebenswelten der Mandantschaft abwehren zu lernen und zum erfolgreichen Gegenangriff übergehen zu können.
Die Mandanten können sich anhand der [MATRIX]-Modelle zu einem ‘Puer Robustus‘ entwickeln und ihre Resilienz zur gesundheitsstabilisierenden Rebellienz gegen die herrschenden Verhältnisse ausweiten.
Die [MATRIX] wurde von Peter-W. Gester seit über 30 Jahren in sechs Epochen am missing-link-institut entwickelt, angewandt und beforscht. Die aktuelle sechste Entwicklungsepoche hat die Repolitisierung von Beratung, Coaching und Therapie zum Ziel.

Gester, Peter-W. (2018):  [MATRIX]-Navigationstafeln
mühle-media, Plettenberg, (S. 6), Papier 140g, ISBN 978-3942991270

Bestellung im mühle-media shop »

 

2017

Gester, Peter-W.  im Gespräch mit Virginia Satir (1981)
Gesundheit im Zentrum
In: Ritscher, Levold, Foertsch, Bauer (HG.), 2017: Erkunden, erinnern, erzählen. S. 90-110.
Interviews zur Entwicklung des systemischen Ansatzes.
Vadenhoek & Ruprecht, Göttingen. ISBN 978-3-525-40514-7

Deissler, K. & Gester, P.-W.
im Gespräch mit Paul Watzlawick
Kurzzeittherapeutische Impulse
(1980)

In: Ritscher, Levold, Foertsch, Bauer (HG.), 2017: Erkunden, erinnern, erzählen. S. 55-70.
Interviews zur Entwicklung des systemischen Ansatzes.
Vadenhoek & Ruprecht, Göttingen. ISBN 978-3-525-40514-7

Buch Bestellung bei Amazon »

 

2016

Jenseits des systemischen Pointillismus.

Politische Essays zur Navigation im bürokratisch-globalisierten Zeitalter
des Seven-Sisters-Komplex aus
Neoliberalismus, Postdemokratie, Governance, Privatisierung, Lobbyismus, Big Data und Mediokratie.

(180 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg.

ISBN 978-3942991223

 

 

 

Seminare auf Fachkongressen 2016

Modell einer biographiebasierten Kurzzeitberatung
Bildschöpfende Methoden zur Erzeugung von biographischen Zukunftsszenarien

Seminar auf dem Biographiefaktorkongress
München 06.-07. Mai 2016

Good Vibrations bei Angriffen auf die Lebenswelt?
Von der Resilienz zur Rebellienz oder zur Repolitisierung von Therapie, Beratung und Coaching

Workshop auf der 16. wissenschaftlichen DGSF-Tagung
Universität Frankfurt vom 22.-24. September 2016

Jenseits des systemischen Pointillismus
Biographische Kohärenz durch Rebellienz-Konzepte für Therapie, Beratung und Coaching

DIE KRAFT DES ZWEIFELNS
Wissenschaftliches Symposion von Familiendynamik, HIfSFT und igst
Stadthalle Heidelberg 13.-15.10. 2015

 

2016

[MATRIX] und [META-MATRIX] Film- und Begriffsregister
Rückblick • Einblick • Weitblick • Überblick • Durchblick • Ausblick
250 Spiel- und 150 Dokumentarfilme zur Illustration der [MATRIX]-Mustersprache. 

(33 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg.
ISBN 978-3942991117

 

2016

Die politischen Seven-Sisters als die sieben Plagen des globalisierten Zeitalters: Neoliberalismus, Postdemokratie, Governance, Privatisierung, Lobbyismus, Big Data und Mediokratie 

(51 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg.
ISBN 978-3942991155

 

2016

Ambivalenzakrobatik als mentaler Rohstoff und Strategie zur entpolitisierenden Standortlosigkeit?
 Oder
 auf dem langen Marsch von der Ambivalenz zur Rebellienz.

(21 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg.
ISBN 978-3942991209

 

2015

Arbeitsbewältigungsradar und das Haus der Arbeit
Repolitisierung von Therapie und Beratung?
Von der Resilienz- zur Rebellienzstärkung

 

2015

„Wir“ sind im Krieg? Aber bitte, gegen wen?
Analysen zu Ex- und Importzyklen von Terror im Weltbürgerkrieg

(24 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg. 
ISBN 978-3942991193

 

2015

Zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten im globalen Kontext.  
Einschätzungen für den Zeitraum der nächsten 35 Jahre bis 2050.

(31 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg.
ISBN 978-3942991162

 

2015

Organisierte Betrugsökonomie und Bandenkriminalität von Entscheidungseliten im Raubtierkapitalismus. Strukturelle Organisationsprinzipien in der realökonomischen Wirklichkeit am Beispiel der VW Affäre und Hartz IV.

(10 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg. ISBN 978-3942991186

 

2015

Constrains of Change in the Global Context (S. 29-51) 
In: Change Management of Innovation Strategic – Design - Implementation . Edition Winterwork, Arona

ISBN: 978-3-86468-945-1

 

2013

Informierte Einwilligung zur [MATRIX]-Beratung - Fragebogen
von Peter-W. Gester

(3 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg. ISBN 978-3942991254

 

2013

Demographiefragebogen zur [MATRIX]-Beratung
von Peter-W. Gester

(3 S.) PDF, mühle-media, Plettenberg. ISBN 978-3942991247

 

2013

Schritte auf dem Weg zu einer Theorie der Präzision des Ungefähren.
Ursprünge, Grundlagen, 
Vorgehensweisen, Modelle
Band 1: Entwicklungsepochen der [MATRIX] I bis III
Von 1984 - 2002
von Peter-W. Gester


mühle-media, 256 Seiten, DIN A4
ISBN 978 3 942991 04 9

Buch-Bestellung im mühle-media-Shop »
oder bei Amazon »

 

 

2013

Film Review:

The Axe, Costa Gavras, 2005
A Film about Neoliberalism, and its Impact on Private Life, Organizations and Society.

von Peter-W. Gester

In: Challenging Organisations and Society reflective hybrids® (COS)
Reflective Hybrids in Management and Consulting

Volume 2, Issue 1 2013: 291-295
Wien, Verlagshaus Hernals ISSN: 2225-1774
Journal-Bestellung: Click

 

2013

The Devastating Consequences of Radical Constructivism in Organizational Development, Economics and Politics.
von Peter-W. Gester

In: Scientific Future
International Journal of Business Economics and Responsable Management

1/2013: 35-49 - ISSN 2299-9256

 

2013

Praxishandbuch Biographieanalyse und Zukunftsgestaltung
Das
 [MATRIX]-Modell

mühle-media, 216 Seiten, 19,00 €
ISBN 978 3 942991 03 2

Zum Download des E-Book: Click 

Print-Buch-Bestellung im mühle-media-ShopClick
oder bei Amazon: Click

 

2013

Zur Innen- und Außenwelt des Wutbürgers. 
Abrechnung mit dem Neoliberalismus
.
von Peter-W. Gester
In: Science Reflector 9, 2013: 29-83, Zürich
ISSN 1664-9664

 

 

 

 

2012

Die Präzision des Ungefähren - Postsystemische Begriffswelten in der biographieorientierten Beratung
von Peter-W. Gester
Heidelberg: 19. Mai 2012
Bericht vom Workshop auf dem Kongreß der igst

Wie kommt Neues in die Welt,
Internationales wissenschaftliches Symposion der igst

 

2012

Stereoskopische Blicke aus der biographischen Perspektive auf Photos.
von Peter-W. Gester
In: Science Reflector 8, 2012: 35-78,

Zürich, ISSN 1664-9664

 

 

 

 

2011

Verkommt Coaching zum Blitzkrieg?
Beratung im Neoliberalismus
von Peter-W. Gester

managerSeminare, Heft 159, Juni 2011
thesis im Sonderheft Coaching

ISSN 0047-5726
Zur ungekürzten Originalfassung des Artikels: Click

 

 

2011

Anleitung zur Anfertigung der [MATRIX] Navigationswerkzeuge zur biographischen Orientierung
von Peter-W. Gester

199 Seiten, E-Book 19,00 €, mühle-media

Nicht mehr lieferbar
Wurde 2013 durch das Praxishandbuch Biographieanalyse und Zukunftsgestaltung ersetzt.

 

2008

Der Ersnt des Lebens
Zum Nutzen einiger Konzepte von Ernst Jünger im
 [MATRIX]-Coaching.
von Peter-W. Gester
S. 233-242

in Alexander Pschera (Hrsg.): Bunter Staub. Ernst Jünger im Gegenlicht.
Matthes und Seitz, Berlin (382 S.)
ISBN 978-3882217254

Buch-Bestellung bei Amazon »

 

 

2005

Straight Story.
Film von David Lynch.
Eine Filmanalyse mit dem [MATRIX]-Konzept.
Multimedia CD aus zum Cybernetic-Cinema
über 300 animierte Power Folien

Peter-W. Gester
mühle-media

Bestellung im mühle-media-Shop »

 

2003

[MATRIX]-Coaching
Die Weiterentwicklung des Heidelberger Coaching-Modells.
Multimedia CD.

Peter-W. Gester
mühle-media, Nicht wieder aufgelegt.
Abgelöst durch die aktuellen [MATRIX]-Modelle

 

2001

territorigramm
Peter-W. Gester, Ulrich Clement
Systemisch-konstruktivistische Organisationsaufstellung
.

Via Mala Verlag, Romanshorn (108 S.)
ISBN 978-3952166413
Im mühle-media Shop »
oder bei Amazon »

Hier können Sie einen Übersichtsartikel zum territorigramm
downloaden aus managerSeminare September 2001.

 

1999

Managerie
Systemisches Denken und Handeln
 im Management.
5. Jahrbuch
Zentralorgan für systemisches Management

Herausgeber
Peter-W. Gester, Christof Schmitz, Barbara Heitger
Carl-Auer-Systeme Verlag, Heidelberg. (287 S.)
ISBN 3-927809-57-8
Buch-Bestellung bei Amazon »

 

 

1997

Managerie
Systemisches Denken und Handeln
 im Management.
4. Jahrbuch
Zentralorgan für systemisches Management.

Herausgeber
Christof Schmitz, Barbara Heitger, Peter-W. Gester
Carl-Auer-Systeme Verlag, Heidelberg. (326 S.)
ISBN 3-927809-57-8
Buch-Bestellung bei Amazon »

 

 

1995

Managerie
Systemisches Denken und Handeln
 im Management.
3. Jahrbuch
Zentralorgan für systemisches Management

Herausgeber
Barbara Heitger, Christof Schmitz, Peter-W. Gester
Carl-Auer-Systeme Verlag, Heidelberg. (244 S.)
ISBN 3-927809-41-1
Buch-Bestellung bei Amazon »

 

 

1993

Managerie
Systemisches Denken und Handeln
 im Management.
2. Jahrbuch
Zentralorgan für systemisches Management.

Herausgeber
Peter-W. Gester, Christof Schmitz, Barbara Heitger
Carl-Auer-Systeme Verlag, Heidelberg, (293 S.)
ISBN 3-927809-26-8
Buch-Bestellung bei Amazon »

von Peter-W. Gester:
Panem et Circenses
Algorithmen und Denkzeuge der Systemischen Gesprächs- und Interviewführung

Wiederveröffentlicht im mli Shop
 

 

1992

Managerie
Systemisches Denken und Handeln
 im Management.
1. Jahrbuch
Zentralorgan für systemisches Management

Herausgeber
Christof Schmitz, Peter-W. Gester, Barbara Heitger
Carl-Auer-Systeme Verlag, Heidelberg. (262 S.)
ISBN 3-927809-17-9
Buch-Bestellung bei Amazon »

von Peter-W. Gester
Warum der Rattenfängers von Hameln  kein Systemiker war
Systemische Gesprächs- und Interviewgestaltung

Wiederveröffentlicht im mli Shop »

 

1991

Systemisches Coaching
in: Papmehl und Walsh; (Hrsg.):
Personalentwicklung im Wandel.
Gabler Verlag, Wiesbaden. (314 S.)
ISBN 3-409-13804-8
Einführung des Terminus systemisches Coaching
in die Fachliteratur 
*

Buch-Bestellung bei Amazon »

* Nach Rauen, Ch. (1999): Coaching. Hogrefe. S. 39 u. 216. Quelle zur Einführung des Fachterminus "Systemisches Coaching" und zur Definition des Heidelberger Coaching-Modell: Gester, P.-W.: "Systemisches Coaching" in: Papmehl und Walsh; Hrsg. (1991): Personalentwicklung im Wandel. Wiesbaden. Gabler Verlag.

 

1986 - 1990

Colportage
Newsletter der igst,
Internationale Gesellschaft für systemische Therapie, Heidelberg

Herausgeber

Peter-W. Gester

Einige Interviews sind finden Sie als Wiederveröffentlichung zum kostenfreien Download im mli Shop bspw. mit Luhmann und Maturana, über Paul Watzlawick bis zu Ernst von Glasersfeld.

 

1980 bis 1990

Interviews, Artikel, Trainingspapiere,
frühe Schriften und erste Modelle

z.B. in:

Kontext. Zeitschrift
verlag modernes lernen, Dortmund


Familiendynamik. Zeitschrift
Verlag Klett-Cotta, Stuttgart

Trainingspaiere für systemische Weiterbildungen